Kleidsames für Frühling, Herbst und Winter

…hoffentlich jedenfalls wird mein neues Projekt kleidsam – diesmal glücklicherweise nicht noch ein weiterer Schal, sondern eine Jacke.

Jacken dieser Art nennt man auch “Seelenwärmer”. Das Tolle daran ist, dass sie wirklich einfach zu machen sind. Sie bestehen lediglich aus einem Rechteck, das längs zusammengelegt an den Seiten ein Stück weit zusammengenäht wird. Die offenen Längskanten ergeben den offenen, vorderen Rand der Jacke, die partiell zusammengenähten Seitenkanten Fledermausärmel. So entsteht eine weite, offene, bequeme Jacke, die man unterschiedlich groß anfertigen kann – ähnlich einem Bolero.

Ich werde in den nächsten Tagen den Schnitt und das Muster näher erklären und dokumentieren, wie das gute Stück hoffentlich bald erkennbar wird.

Angefangen hat das Ganze so:

img_20170213_201732

1 Meter Breite mit Nadelstärke Nr. 7. Fehlen nur noch 90 cm 😉